header_baguhl
Sie befinden sich hier: Praxis >>> Leistungen >>> Schwangerenberatung und Betreuung von Risikoschwangerschaften

Schwangerenberatung und Betreuung von Risikoschwangerschaften

In der Schwangerenberatung führen wir alle geforderten Untersuchungen entsprechend der gültigen Mutterschaftsrichtlinien durch.
Desweiteren werden von uns erkannte Risikoschwangerschaften betreut und besonders überwacht inklusive der Mehrlingsschwangerschaften.:

  • Nackenfaltenmessung und Nasenbeindarstellung (kombinierte NT – Messung, Ersttrimester-Screening) zwischen der 11.- und 13. Schwangerschaftswoche
  • Gezielte Ultraschallausschlussdiagnostik für Fehlbildungen und Erkrankungen des Babys in der 22. Schwangerschaftswoche (Feindiagnostik)
  • Fetaler Herzultraschall zum Ausschluss von Herzfehlern des Babys in der 22. Schwangerschaftswoche (fetale Echokardiographie)
  • Messung der Flussgeschwindigkeiten in der Nabelschnur, der Hauptschlagader und der Gehirnarterie beim Baby sowie in den mütterlichen Blutgefäßen der Plazenta zum frühzeitigen Ausschluss von Gefahrensituationen des Babys und der Mutter
    (Dopplerflussmessung des feto – maternalen Gefäßsystems)
  • 3D / 4D Ultraschall auf Wunsch in der 27. Schwangerschaftswoche mit CD
  • oraler Glucosetoleranztest zum Ausschluss eines Diabetes mellitus in der Schwangerschaft (oGTT)

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag 07.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 07.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch 07.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 07.00 - 12.00 Uhr
Freitag 07.00 - 15.30 Uhr
NOTDIENST
Kassenärztlicher Notdienst
werktags 19.00 - 7.00 Uhr
sonn- und feiertags 7.00 - 7.00 Uhr
0180/5868222702
 
Rettungsleitstelle Grimmen
bei akuten Notfällen
038326/67821
038326/67822
bzw. gleich den Notruf
112